Willkommen in Horn

Wichtige Anpassungen zum Förderprogramm Energie Kanton Thurgau

Am 1. September 2015 treten zwei Anpassungen beim Förderprogramm Energie in Kraft.

Gebäudehüllensanierungen:

Der Förderbeitrag bei den Fenstern beträgt neu 70 Franken pro Quadratmeter. Die Einschränkung, dass gleichzeitig die sie Fenster umgebende Fassaden- oder Dachfläche saniert werden muss, wird aufgehoben.

Luft/Wasser-Wärmepumpen:

Neu werden nur noch die effizientesten Luft/Wasser-Wärmepumpen gefördert. Diese müssen einen Mindest-COP-Wert von 3.6 erreichen (bei A2/W35 gemäss EN14511). Das sind in der Regel Geräte, die sich auf der Liste von www.TopTen.ch befinden. Die Einschränkung, dass Luft/Wasser-Wärmepumpen nur beim Ersatz von elektrischen Widerstandsheizungen gefördert werden, wird aufgehoben.

Für sämtliche Beratungen steht Ihnen die Energieberatungsstelle Region Arbon, Herr Peter Grau, eidg. dipl. Energieberater, Tel. 071 447 89 49 gerne zur Verfügung.

Das aktuelle Förderprogramm finden Sie hier unter diesem Link!

Lust auf eine Lehre bei der Gemeindeverwaltung Horn?

Die Gemeinde Horn zählt rund 2600 Einwohner und liegt an schönster Wohnlage direkt am oberen Bodensee. In der Gemeindverwaltung Horn wird per August 2016 eine Lehrstelle frei als

Kauffrau / Kaufmann (E- oder M-Profil)

Bist du interessiert? Weitere Auskünfte erteilt dir die Lehrlingsausbildner/-in Herr Florian Hafer oder Frau Rebecca Zürcher, Tel. 058 346 21 21. Wir freuen uns auf deine Bewerbung mit Lebenslauf, Zeugnissen und Foto bis spätestens 31.08.2015 an: Gemeindeverwaltung Horn, Frau Rebecca Zürcher, Tübacherstrasse 11, 9326 Horn.

Das ausführliche Stelleninserat findest du hier!

   Veranstaltungen

03.09.2015:
06.09.2015:
09.09.2015:
09.09.2015:
Zeit: