Willkommen auf der Website der Gemeinde Horn



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Mitteilung zum Neubau des Fangkanals Zollstrasse Horn

Neubau des Fangkanals Zollstrasse in Horn

Regenbecken bzw. Fangkanäle halten verschmutztes Mischabwasser bei Regen zurück und entlasten dabei teilweise verdünntes Mischabwasser direkt in die Gewässer. Nach dem Abklingen des Regens wird das gespeicherte Schmutzwasser gestaffelt und kontrolliert der ARA zugeleitet.

Ein entsprechendes Regenbecken existiert in der Tübacherstrasse in Horn. Dieses ist 40-jährig und mit einem Nutzvolumen von knapp 40 m3 für die heutigen Verhältnisse zu klein. Eine Sanierung resp. Vergrösserung des bestehenden Beckens am bisherigen Standort ist aus verschiedenen Gründen technisch nicht möglich.

Deshalb baut der AVM in der Zollstrasse zwischen September 2017 und April 2018 einen neuen Speicherkanal. Mit einem Nutzvolumen von 130 m3 werden die Entlastungshäufigkeiten gegenüber dem heutigen Zustand halbiert und die Entlastungsmengen und -dauer auf ca. 75% reduziert. Der Fangkanal wird zudem mit einer mechanischen Grobreinigung (Siebrechen) zur Verminderung von unästhetischem Feststoffaustrag in den Hafen Horn ausgestattet.

Für den Neubau des Fangkanals muss die Zollstrasse vom 18. September bis voraussichtlich am 22. Dezember 2017 komplett gesperrt und der Verkehr über die Bahnhofstrasse umgeleitet werden. Einige Anstösser müssen mit Behinderungen oder kurzen Wartezeiten rechnen, können aber stets zu-/ und wegfahren. Der Volg ist jederzeit zugänglich. Alle Anstösser werden mit einem Flugblatt direkt informiert.

Mit dem Bau des neuen Werks wird ein zeitgemässer Gewässerschutz sichergestellt und der Hafen Horn von lästigen, unschönen Feststoffen befreit. Der AVM dankt für Ihr Verständnis.

Für Informationen und Auskünfte kontaktieren Sie bitte:
Abwasserverband Morgental
Bleichestr. 45, Postfach 140
CH-9323 Steinach
Telefon +41 71 447 12 80
avm@morgental.ch
www.morgental.ch
Ansprechpartner: Marco Käser

Dokument 20170912_AVM_FK_Zollstrasse_Info_Anwohner.pdf (pdf, 149.9 kB)


Datum der Neuigkeit 12. Sept. 2017
  • Druck Version
  • PDF