Willkommen auf der Website der Gemeinde Horn



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

In den Häfen der Gemeinde Horn darf ab August 2018 nicht mehr gefischt werden

In den vergangenen Jahren ist es in den Häfen der Gemeinde Horn immer wieder zu Konflikten von Fischenden mit den übrigen Hafenbenutzern gekommen. Neben Verunreinigungen durch zurückbleibendes Fischermaterial und Fischresten, behinderten Fischer das Manövrieren von Booten in den Häfen. Zudem stellen Angeln und Netze auch eine potentielle Gefahr für die Antriebe der Schiffe sowie für Wasservögel dar. Mit einem vereinheitlichten Fischfangverbot in allen Häfen sollen die Konfliktsituationen zwischen Mensch, Tier und Bootsverkehr entschärft werden. Zudem erhalten Fische und Wasservögel eine weitere Ruhe- und Schutzzone. Lokale Fangverbote dürfen gemäss der Verordnung des Regierungsrates über die Fischerei nur mit Einwilligung des Kantons erlassen werden. Die Genehmigung durch das Departement für Justiz und Sicherheit ist erfolgt. Das Fischfangverbot in den Häfen der Gemeinde Horn tritt am 1. August 2018 in Kraft.



Datum der Neuigkeit 5. Juli 2018
  • Druck Version
  • PDF