Willkommen auf der Website der Gemeinde Gemeinde Horn



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Absage Bundesfeier 2020

Das Anfang 2020 in China aufgekommene Corona-Virus wurde von der Weltgesundheitsorganisation als Pandemie eingestuft. Der Virus wurde gegen Ende Februar erstmals in der Schweiz festgestellt. Der Bundesrat hat dann am Freitag, 14. März 2020 die Schulen für den Kontaktunterricht geschlossen und am Montag, 16. März 2020 die ausserordentliche Lage für die Schweiz ausgerufen. Damit verbunden war auch die Schliessung sämtlicher Freizeitanlagen in der Schweiz. Aktuell konnte die Ausbreitung etwas eingedämmt werden und die Infektionszahlen sind ebenfalls zurückgegangen. Basierend auf diesem Verlauf konnten per 27.04.2020 einige Geschäfte wieder öffnen und am 11.05.2020 auch der Präsenzunterricht an den Schulen in der Schweiz wieder aufgenommen werden. Nach den Vorschriften vom Bund sind Anlässe ab 1'000 Personen bis Ende August 2020 hingegen weiterhin verboten. Jedoch muss auch bei allen Anlässen unter 1'000 ein Schutzkonzept erarbeitet werden. Ob für die Bundesfeier 2020 ein sinnvolles Schutzkonzept erreicht und wie diese Auflagen sichergestellt werden können, ist zurzeit noch nicht beurteilbar. Ebenfalls steht der weitere Covid-Verlauf sowie die Furch vor einer 2. Infektionswelle weiterhin im Fokus.

Der Gemeinderat hat anlässlich seiner letzten Sitzung sich intensiv mit der Situation auseinandergesetzt dabei in Erwägung gezogen, dass vor allem die Einhaltung der notwendigen Hygienemassnahmen im Bereich der Teilnehmer, Bestuhlung, Sanitäranlagen, etc. kaum eingehalten werden können. Hinzu kommt, dass die Wetterverhältnisse und damit verbunden die Durchführung im Freien oder im Festzelt, kaum vorhersehbar sind. Erfahrungsgemäss trift sich an der Bundesfeier eine bunte Durchmischung von Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus allen Altersgruppen. Der Gemeine als Organisatorin der Bundesfeier kommt deshalb eine besondere Verantwortung zu und um das nicht abschätzbare Risiko einer Infektionsverbreitung des Corona-Viruses einzugehen hat der Gemeinderat unter Berücksichtigung der heute vorhandenen Informationen beschlossen, auf die Durchführung der Bundesfeier 2020 zu verzichten.

Dieser Entscheid ist dem Gemeinderat nicht leicht gefallen. Die Gesundheit der Bevölkerung hat jedoch oberste Priorität, weshalb der Gemeinderat sich zu diesem Schritt veranlasst sieht.

 



Datum der Neuigkeit 14. Mai 2020
  • Druck Version
  • PDF