http://www.horn.ch/de/portrait/wappen/welcome.php
21.10.2017 19:54:10


Das Gemeindewappen


Gemeindewappen Horn
Wappen Horn
Horner Gemeindewappen von 1960 nach den heraldischen Empfehlungen des damaligen Thurgauer Staatsarchivars Bruno Meyer.

Das Gemeindewappen von Horn wurde 1927/28 neu geschaffen. Abklärungen durch Kunstmaler Theo Glinz führten zum Schluss, dass es zuvor offenbar nie ein Horner Wappen gegeben hatte. Seit 1960 besteht die Zeichnung des Wappens nicht mehr aus dem gekrümmten Bockshorn, sondern sie zeigt in Weiss ein rotes Widderhorn. Wie im Zitat von Johannes Egli festgehalten, ist das Horner Wappen ein redendes Wappen. Dies bedeutet, dass die Wappenzeichnung (sogenannte Blasonierung) mit seiner semantischen Bedeutung des Namens, nämlich dem Horn des besagten Tiers, zusammenfällt. Die eigentliche Bedeutung des Ortsnamens Horn ist allerdings in einer ganz anderen Richtung zu suchen. Der Name Horn geht auf das althochdeutsche, resp. mittelhochdeutsche zurück, das unter anderem die Bedeutung "Landzunge" haben kann. In unserem Fall bedeutet Horn, das vielleicht als "bi dem horne" in Gebrauch war, "bei, auf der Landzunge, Halbinsel".